Ablauf einer durchschnittlichen einstündigen Prophylaxesitzung
  • Zu Beginn jeder Behandlung werden wir gemeinsam Ihre Zahn und Zahnfleischsituation untersuchen und anhand eines Aufklärungsbandes die Punkte genauer besprechen.
  • Information über Zahnpflege und Motivation zur Mitarbeit. (Verwenden von Hilfsmittel individuell auf jeden Patienten abgestimmt).
  • Entfernen des Zahnsteines mit einem Ultraschallgerät und entfernen der braunen Verfärbungen mit einem Air-Flow Gerät wenn notwendig.
  • Entfernen der Konkremente mit Handinstrumenten, wenn notwendig auch in den Zahnfleischtaschen (Scaling).
  • Polieren der Zahnflächen.
  • Fluoridmaßnahmen zur Kariesprophylaxe.

Für viele Patienten ist zu Beginn mehr als eine Behandlung notwendig.